Pressemitteilungen

  • 12.11.2018
    Energiedienst-Mitarbeiter spenden Stunden für vom Großbrand betroffene Familie mehr
  • 31.10.2018
    NetzeBW und ED Netze GmbH erneuern Umspannwerk Wutöschingen mehr
  • 31.10.2018
    Energiedienst errichtet Ladesäule in Königsfeld mehr
  • 31.10.2018
    Produktion von Ökostrom in Rheinfelden aus der Nähe betrachten mehr


Martin Steiger übergibt am 1. April den Vorsitz der Geschäftsleitung an Jörg Reichert

Generationenwechsel bei Energiedienst. Nach 26 Dienstjahren, davon 19 Jahre in der Geschäftsleitung, übergibt Martin Steiger auf seinen Wunsch die Führung der Energiedienst-Gruppe in jüngere Hände.

Sein Nachfolger wird Dr. Jörg Reichert (42), der derzeit das Konzerncontrolling der EnBW leitet. Er wird zunächst ab 1. Januar 2019 als neues Mitglied der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG sowie als neues Mitglied des Vorstands der Energiedienst AG die operative Verantwortung der Geschäftseinheit Deutschland übernehmen.

Nach der kommenden Generalversammlung übernimmt er zum 1. April 2019 dann auch den Vorsitz der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG von Martin Steiger.

Der Verwaltungsrat dankt Martin Steiger für seinen langjährigen, großen Einsatz für das Unternehmen. Nach der Generalversammlung steht er der Unternehmensgruppe als Projektleiter für Sonderaufgaben weiter zur Verfügung.

Zur Presseinformation