Wintereinsatz

Schnee und Eis bergen immer wieder Herausforderungen für den Netzbetrieb. Bei den größeren Einsätzen im Januar waren teilweise fast 100 Mitarbeiter der ED Netze GmbH unterwegs um die Störungen schnellstmöglich zu beheben. Aufgrund der Schneelast des teilweise sehr nassen Schnees stürzten zahlreiche Bäume in 20 kV-Freileitungen und beschädigten dadurch Leiterseile oder rissen diese zu Boden. Andernorts sorgte die enorme Schneelast auf den Leiterseilen beim Herabfallen zur Berührung der Leiterseile, was zu sogenannten Kurzunterbrechungen führten.

Unsere Bildergalerie zeigt ein paar Impressionen. 


Wintereinsatz im Schwarzwald und in Südbaden


Ihre Ansprechpartner

Edmund Martin