ED vernetzt

Gemeinsam das Stromnetz der Zukunft gestalten

Die Energiedienst-Gruppe versteht sich nicht nur als Erzeuger und Lieferant von Energie, sondern vor allem auch als regionaler Partner der Kommunen für alle Energiethemen. Zuverlässige Stromversorgung, zukunftsgerichtete Elektromobilität oder klimaschonende Wärmekonzepte sind nur einige Beispiele unserer Leistungen. Zusammen mit den Gemeinden wollen wir unser Engagement für die Energiewende weiter stärken.

Mit „ED vernetzt" plant Energiedienst nun ein Beteiligungsprogramm, bei dem sich Gemeinden am Netzgeschäft beteiligen und die Energiewende mitgestalten können.


Wie geht das?

Energiedienst ist davon überzeugt, dass eine erfolgreiche Energiewende nur gemeinsam durch die Kooperation von Energieversorgern und Kommunen gestaltet werden kann.

Energiedienst plant daher, südbadischen Gemeinden eine (mittelbare) unternehmerische Beteiligung an der ED Netze GmbH anzubieten. Voraussetzung ist, dass die Gemeinden gegenwärtig mit der ED Netze GmbH im Infrastrukturbereich zusammenarbeiten. Energiedienst will damit das wechselseitige Verständnis zwischen Kommunen und Energieversorger verbessern. Durch die Verknüpfung von energiewirtschaftlichem Fachwissen mit kommunalpolitischen Anforderungen will Energiedienst gemeinsam bessere Strategien für die Zukunft des Stromnetzes in der Region entwickeln.

Südbadische Gemeinden können künftig Anteile an der neuzugründenden ED Kommunal GmbH erwerben und sich so (mittelbar) an der ED Netze GmbH beteiligen. Neben der Möglichkeit, das Stromnetz der Zukunft mitzugestalten, bietet eine Beteiligung an der ED Kommunal GmbH eine interessante Anlageoption. In Zeiten niedriger Zinsen heißt das eine attraktive Dividende auf das eingesetzte Kapital.


Ihre Ansprechpartner

Edmund Martin

Jörg Bleile

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an oder schreiben uns eine Mail an

edvernetzt@energiedienst.de

Hinweise und Angabenvorbehalt

Die Angaben auf dieser Internetseite sind zunächst nur eine Vorabinformation für Kommunen im Netzgebiet der ED Netze GmbH. Sie sind noch nicht als Angebot zum Erwerb von Geschäftsanteilen oder als Aufforderung zur Abgabe von Angeboten zu verstehen.