ED vernetzt: Rückblick erste Beiratssitzung

Ende September trafen sich die Vertreter der zwölf Kommunen, die bisher Anteile an der ED Kommunal GmbH gezeichnet haben, in Rheinfelden. Bei der Sitzung des Beirats „ED vernetzt“ berichteten Mitarbeiter von Energiedienst und ED Netze unter anderem über die Funktechnologie LoRaWAN, Fortschritte beim Ausbau der E-Mobilität in der Region und das neue Ableseportal für Kommunen.

Die Kommunalvertreter brachten ihre Bedürfnisse ein und tauschten sich mit den Energie-Experten aus. Künftig soll der Beirat ED vernetzt zweimal im Jahr zusammenkommen. Ein Beitritt zu ED vernetzt und somit die mittelbare Beteiligung an der ED Netze GmbH ist für dieses Jahr noch bis zum 31. Dezember möglich. Die Kommunen erhalten eine Dividende von 3,69 Prozent des eingesetzten Kapitals.

Mehr Infos unter: www.edvernetzt.de