Girls' Day bei Energiedienst

Jedes Jahr können Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren am Girls' Day bei Energiedienst an zwei Standorten in technische Berufe schnuppern. In den Ausbildungsstätten Donaueschingen und Rheinfelden steht vor allem die Praxis im Vordergrund.

An verschiedenen Stationen können die Schülerinnen ihr handwerkliches Geschick testen und erhalten Einblicke in die Aufgaben einer Elektronikerin. Der Schnuppernachmittag bietet ein abwechslungsreiches Programm für die Mädchen:

  • Schaltungen bauen
  • Kabel abmanteln
  • Blinkschaltungen löten
  • Steuerungen programmieren 

Angehende und ausgelernte Elektroniker/innen berichten über ihre Ausbildung und den Berufsalltag bei Energiedienst und beantworten die Fragen der Teilnehmerinnen.
 

Aktueller Hinweis: Als Schutzmaßnahme, damit sich das Corona-Virus nicht weiter ausbreitet, wurde der Girls‘ Day 2020 bundesweit abgesagt. Wir hoffen aber, euch im kommenden Jahr am 22. April 2021 wieder in unseren Lehrwerkstätten begrüßen zu können.


Girls' Power am Girls' Day 2019

Eure Ansprechpartnerin