zurück

Unternehmensstrategie

Ökologie und nachhaltiges Wirtschaften sind Kernbestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Als regional ausgerichtete Unternehmensgruppe werden wir auch in Zukunft in der Produktion, dem Portfoliomanagement, dem Vertrieb und der Verteilung des Stroms durch eine eigene Netzgesellschaft aktiv sein.

Einen großen Teil der Energie, die Energiedienst vertreibt, produzieren wir in unseren eigenen Wasserkraftwerken. Den Ausbau unserer Erzeugungskapazitäten, vor allem der kleinen Wasserkraft, werden wir auch in den kommenden Jahren fortsetzen.

Wir bieten unseren Kunden umweltverträglichen Strom und Gas sowie Energiedienstleistungen. Angebote für Photovoltaik, Speicher und Wärmepumpen ermöglichen die Eigenversorgung und sind wichtige Bausteine für die dezentrale Erzeugung.

Als Stromnetzbetreiber sind wir ein zuverlässiger Partner für Kommunen und Netzkunden. Mit unserer dezentralen Organisation stehen wir für eine sichere und preiswerte Stromversorgung in der Region. 

Durch eine noch stärkere Fokussierung auf die Region und ihre Kunden wollen wir attraktive energienahe Dienstleistungen anbieten. Wir werden uns weiter als Gestalter der Energiewende etablieren. 

  1. Der Nutzen unserer Leistungen für unsere Kunden ist unser wichtigstes Ziel. Ihnen wollen wir die Gewissheit geben, in besten Händen zu sein.
  2. In einem offenen Elektrizitätsmarkt wollen wir den wirtschaftlichen Erfolg unserer Unternehmen und den bestmöglichen Nutzen für unsere Kunden sicherstellen.
  3. Die Mitarbeitenden der Energiedienst-Gruppe kennen die Ziele der Unternehmen und nutzen ihre Freiräume, um eigenverantwortlich zu handeln.
  4. Intern und extern kommunizieren wir offen und ehrlich.
  5. Wir arbeiten inner- und außerhalb der Aufgabenbereiche projektorientiert sowie über die Landesgrenze unkompliziert zusammen.
  6. Wir wollen uns ständig verbessern. Wir fördern das Lernen und den Wandel.
  7. Bei allen wirtschaftlichen Aktivitäten berücksichtigen wir die hohe Verantwortung für unsere Umwelt.

Der Verhaltenskodex der Energiedienst-Gruppe soll Richtschnur für das Handeln und Ausdruck der Unternehmenskultur sein.

An neun Kernsätze sollen die Mitarbeitenden ihr Handeln ausrichten. Diese Leitsätze sind bewusst kurz gehalten und beschreiben Werte, denen sich alle verpflichtet fühlen. Der Verhaltenskodex ersetzt nicht die bereits bestehenden Reglements, Richtlinien oder Weisungen, sondern ist ein Rahmen für das vorhandene Regelwerk. 

Verhaltenskodex